Gesundheitsanforderungen für eine Leihmutter

Gesundheitsanforderungen für eine Leihmutter

Wenn sich eine Frau entscheidet, an einem Leihmutterschaftsprogramm teilzunehmen, sollte sie verstehen, dass das Paar mit ihrer Hilfe hofft, Eltern zu werden und ein lang ersehntes Baby zu finden. Sie werden viel Zeit, Finanzen und Emotionen investieren, daher ist es sehr wichtig, ihnen die Chance zu geben, die Freude über die Geburt ihres leiblichen Kindes zu spüren.

Eines der wichtigsten Kriterien für die Beurteilung der Möglichkeit, Leihmutter zu werden, ist eine objektive Beurteilung des Gesundheitszustands. Unabhängig davon, mit welcher Agentur oder Fachkraft Sie zusammenarbeiten, setzt die Teilnahme an dem Programm die Einhaltung bestimmter Lebens- und Gesundheitsstandards voraus.

Anforderungen variieren von Agentur zu Agentur, von Klinik zu Klinik, aber die meisten von ihnen verbringen einige Umfragen, bevor Sie an dem Programm teilnehmen. Diese Erhebungen können variieren, aber im Allgemeinen, sie beinhaltet:

  • Erstuntersuchung: Mitarbeiter der befüllten Agentur mit grundlegenden Informationen Formen mit der Geschichte der normalen Schwangerschaft und / oder Leihmutterschaft.
  • Psychosoziale Screening: Fachagenturen können befragt werden mentalen Zustand zu beurteilen und festzustellen, ob Sie emotional bereit sind, eine Leihmutter zu werden. Er wird heute die Emotionen, fragen, was über Gefühle während der Schwangerschaft, wurden gebeten, Erinnerungen auszutauschen über ihre Gefühle nach der Geburt zu schätzen wissen. Es ist wichtig, dass Sie psychisch-emotional auf den Prozess der Ersatzmutterschaft vorbereitet sind und sich aus den richtigen Gründen für die Teilnahme am Programm entscheiden.
  • Gesundheitliche Bewertung: Diese Umfrage wird die Sammlung von Anamnese, Schwangerschaft Geschichte, Laboruntersuchungen von Blut, Urin, allgemeine ärztliche Untersuchung umfassen. Wenn Gynäkologen und Reproduktionsärzte mit den Ergebnissen der Erstuntersuchung zufrieden sind, werden eingehendere Untersuchungen und Analysen vorgeschrieben.

Um eine Leihmutter zu werden, müssen Sie zusätzlich zu diesen Anforderungen einverstanden sein, Alkohol, jegliche Art von Drogen und Rauchen während der Schwangerschaft vollständig zu unterlassen. All dies ist wichtig, um dem ungeborenen Kind die größtmögliche Chance für eine gesunde intrauterine Entwicklung und Geburt zu geben.

Der Arzt wird die genaueste Schlussfolgerung über Ihren Gesundheitszustand ziehen und die Frage beantworten, ob Sie eine Leihmutter sein können. Biologische Eltern können auch bestimmte Anforderungen an eine Leihmutter für ihr Kind haben, die die Wartezeit geringfügig beeinträchtigen können, um die vollständige Übereinstimmung mit Ihrem Gesundheitszustand und den Kriterien des Paares zu finden.

54321
(0 votes. Average 0 of 5)